Arbeiten bei Pigna - Den eigenen Lohn verdienen

Pigna bietet eine breite Palette an geschützten Arbeitsplätzen mit vielfältigen und interessanten Tätigkeiten an. Das Angebot reicht von geschützten Werkstätten bis hin zu einem eigenen Gastronomiebetrieb.

Pigna schafft Rahmenbedingungen, die es den Mitarbeitenden erlauben, ihre Möglichkeiten und Fähigkeiten im Bereich Arbeit, Bildung und Eingliederung auszuschöpfen, und damit einen Teil ihres Lebensunterhaltes selber zu verdienen. Grösstmögliche Selbstbestimmung und Übernahme von Verantwortung der Mitarbeitenden werden gefördert. Das differenzierte Angebot der Arbeitsformen orientiert sich an den Bedürfnissen der Mitarbeitenden und an den Strukturen der Privatwirtschaft.


Werkstätten

In der Werkstatt Müliwies in Kloten führen rund 100 Menschen mit Behinderung in neun Arbeitsgruppen Dienstleistungen im Bereich Versand-, Verpackungs- und Montagearbeiten sowie der Digitalisierung von Fotos, Filmen und Musik aus. Weitere Arbeitsplätze bieten der Hausdienst, das Personalrestaurant und die Wäscherei.
Die Bülach Werkstatt Engelwisen in Bülach beschäftigt knapp 60 Mitarbeitende in sechs Arbeitsgruppen. Hier werden Eigenprodukte aus Glas und verschiedenen Textilien sowie Gruss- und Weihnachtskarten im Siebdruckverfahren auf handgeschöpftem Papier hergestellt. Weiter werden verschiedenste Aufträge im Bereich Verpackung und Montage ausgeführt. Ein eigenes Personalrestaurant inklusive Hausdienst rundet das Angebot ab.

Dienstleistungsbetrieb

Der Pigna-interne Dienstleistungsbetrieb ist mit rund 45 Mitarbeitenden für den Unterhalt und die Instandhaltung des gesamten Areals Graswinkel zuständig. Für die Bewohnerinnen und Bewohner und die Mitarbeitenden wird gekocht, die Leibwäsche sortiert und gewaschen und das Areal wird innen und aussen gereinigt und gepflegt. Das Tiergehege bietet ebenfalls attraktive Arbeitsplätze für Mitarbeitende des Dienstleistungsbetriebes und wird von diesen unterhalten und betreut.

Gasthaus Hans im Glück

Das Gasthaus hat sich in seinem über 20-jährigen Bestehen zu einem beliebten Treffpunkt innerhalb Klotens etabliert. Es wird als selbsttragender, öffentlich zugänglicher Gastronomiebetrieb geführt und bietet geschützte Arbeitsplätze und Plätze für berufliche Massnahmen in der Küche und im Service. Als Heim- und Betriebsküche ist es verantwortlich für die gesamte Verpflegung in den Wohn- und Werkbetrieben.

Externe Arbeitsplätze

Pigna fördert die Integration der Mitarbeitenden in die Gesellschaft durch eine gezielte Suche nach geeigneten externen Arbeitsplätzen. Neben den internen Arbeitsplätzen stehen deshalb auch externe Arbeitsplätze wie beispielswiese auf dem biologisch geführten, Landwirtschaftsbetrieb Bühlhof, im Coop Bachenbülach und bei der Firma Somfy in Bassersdorf zur Verfügung.

------------------------------------------------------------------------------
Wissenswertes für (neue) Klienten und Angehörige finden Sie rechts im Eingangsbereich.