Herkunft

Philosophie - Herkunft unserer Produkte

Wir verwenden Produkte aus IP- und biologischem Anbau und artgerechter Tierhaltung.

Salat und Gemüse werden täglich frisch eingekauft und direkt verarbeitet - unter Mithilfe von Menschen mit Behinderung, die im Gasthaus Hans im Glück ihre Arbeitsstelle haben.

Die Zusammenarbeit mit Produzenten aus der Region ist uns sehr wichtig. Kurze Lieferwege garantieren Frische und minimieren die Umweltbelastung.

So beziehen wir unser Fleisch von Metzgereien aus Kloten und Bassersdorf, welche wiederum mit Bauern aus der Region zusammenarbeiten.

Wir verwenden nur Fische, die geangelt werden und keinerlei mit Schleppnetzen gefangene Tiere.

Käse, Milch und Milchprodukte kommen wenn immer möglich aus biologischer Produktion.

Den Honig beziehen wir von der Imkerei Leo Isler, Gerlisberg bei Kloten. Früchte, Gemüse und Beeren für unsere "gluschtigen Desserts" liefern uns regionale Anbieter und Produzenten ab Hof.